Life Forestry Erfahrungen

Life Forestry kann aus Erfahrungen Prognosen für den Holzmarkt machen

Die Life Forestry weiss es aus eigenen Erfahrungen, aber auch weitere Experten erwarten, dass die Nachfrage nach nachhaltig produziertem und zertifiziertem Tropenholz langfristig zunehmen wird. Dies ist auf eine neue, viel strengere internationale Gesetzgebung zurückzuführen. Rigorose Bedingungen werden den Import von nicht zertifiziertem Tropenholz regeln, um den illegalen Holzeinschlag in tropischen Regenwäldern zu bekämpfen. Insbesondere drängen Regierungen darauf, für den Import dieser Holzarten Gütesiegel einzuführen, die mit strengen Auflagen verbunden sind. Die Nachfrage nach zertifiziertem tropischem Hartholz ist massiv grösser als das Angebot. Holzhändler, Lieferanten und Grosshändler stossen auf immer stärkeren Widerstand, wenn versucht wird, mit illegal geschlagenem Holz zu handeln. Diese Erfahrungen zeigen der Life Forestry, dass die Industrie zunehmend transparent wird, da soziale und ökologische Fragen immer wichtiger werden.
Erfahrungen zeigen der Life Forestry, dass viele Regierungen und Verbrauchergruppen beginnen, auf soziale und umweltverträgliche Mindestanforderungen zu bestehen. Da sich der Druck gegen die illegale und untragbare Abholzung von Natur- und Regenwäldern erhöht, werden die Bedeutung und der Wert von Teak aus Plantagenanbau immer grösser. Verarbeiter von Hart- und Edelholz versuchen bereits heute schon Verträge für die zukünftige Produktion zu unterzeichnen, um die Versorgung langfristig sicherzustellen.

Life Forestry weiss aus Erfahrungen, bei welchen Produkten Teak verwendet wird

Teak dient als Ausgangsressource für unterschiedlichen Applikationen wie z.B.:

  • Hausbau/Möbel Chemische Industrie
  • Gestelle/Rahmen – Fässer
  • Gehäuse/Verkleidungen – Wannen
  • Seeseitige Teile – Filterpressen
  • Fenster – Labortische
  • Türen
  • Fassaden
  • Garten-Möbel Boots- und Yachtbau
  • Innenräume – Verkleidungen
  • Decken – Lukentüren
  • Treppen – Täfelung
  • Stufen
  • Parkett- und Leistenboden
  • Küchen
  • Skulpturen und Schnitzwerk

Wozu in Bäume investieren und nicht in Immobilien oder Aktien?

Im Vergleich zu sehr niedrigen Zinssätzen für Geldmittel, die in konventionelle
Finanzinstrumente investiert werden oder in unberechenbare Aktien, zeigen die Erfahrungen der Life Forestry, dass eine Investition in Hart- und Edelholzplantagen eine langfristig hohe und zuverlässige Rendite bietet. Bäume wachsen immer und werden nicht beeinflusst von wirtschaftlichen Rückgängen oder Konjunkturen.
Überdies sind wir von der Life Forestry (und auch die Experten) aufgrund unserer Erfahrungen überzeugt, dass die Nachfrage nach nachhaltig produziertem und FSC-zertifiziertem Tropenholz steigen wird. Auf der ganzen Welt wird immer mehr auf die strengen Gütesiegel für importiertes Tropenholz geachtet. Dies erschwert es immer mehr, mit illegal geschlagenem und nicht zertifiziertem Holz zu handeln.
Es ist eine erwiesene Tatsache, dass Bäume – und Teak im Besonderen – hohe Mengen an CO² binden. Sie verbessern die Luftqualität und tragen zu einer gesunden Umwelt bei. * 1,5 Hektar tropischer Nutzwald kompensiert die lebenslangen CO² – Emissionen eines durchschnittlichen Europäers.